Für Fachkreise

Informationen für medizinisches Personal

mehr...

Das Immunsystem

Abwehr und Antikörper...

mehr...

Immunglobuline

Immunglobuline sind Antikörper, wie sie auch vom eigenen Immunsystem gebildet werden...

mehr...

Willkommen

Immunglobuline oder Antikörper sind wichtige Bestandteile des menschlichen Immunsystems. Sie sind in der Lage körperfremde Stoffe zu erkennen und zu binden. Dadurch können zum Beispiel Krankheitserreger unschädlich gemacht werden.
Manchmal kann der Körper selbst nicht genügend Antikörper bilden. Eine Behandlung mit Immunglobulinen gleicht diesen Mangel dann aus. (Substitutionstherapie)
Außerdem sind Antikörper in der Lage, das Immunsystem zu regulieren (Immunmodulation). Dies ist wichtig bei Erkrankungen, bei denen sich das Abwehrsystem gegen den eigenen Körper richtet, den Autoimmunerkrankungen. Immunglobuline werden von außen zugeführt und sorgen für eine Normalisierung der Immunfunktion.
Diese Seite informiert Sie über die normale Rolle von Immunglobulinen im Körper und über den Einsatz  in der Therapie vor allem von Autoimmunerkrankungen des Nervensystems.